Prof. Dr. Hendrik Schneider

Als Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht, möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Im folgenden Lebenslauf finden Sie die wesentlichen Stationen meiner persönlichen Laufbahn.
Außerdem können Sie sich auf der Webseite auch über meine Publikationen informieren.

Prof. Dr. Hendrik Schneider

Persönliche Daten

  • Geburtsjahr: 1966
  • Geburtsort: Wiesbaden

Rechtswissenschaftliche Ausbildung

  • 1986 Abitur in Wiesbaden
  • 1987 - 1992: Studium der Rechtswissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 1992: erste Juristische Staatsprüfung in Hessen
  • 1995 - 1996: Referendardienst beim Landgericht Mainz
  • 1996: zweite Juristische Staatsprüfung in Rheinland-Pfalz

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1992 - 1995: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kriminologie und Strafrecht bei Prof. Dr. Dr. Michael Bock an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz
  • 1995: Promotion zum Doktor der Rechte an der Johannes Gutenberg-Universität mit der Arbeit "Grundlagen der Kriminalprognose. Eine Rekonstruktion der Probleme von Zuverlässigkeit und Gültigkeit unter Rückgriff auf Alfred Schütz."
  • 1995 - 1996: Stipendium der Lang Hinrichsen-Stiftung
  • 1998: Ernennung zum wissenschaftlichen Assistenten am Lehrstuhl für Kriminologie und Strafrecht bei Prof. Dr. Dr. Michael Bock an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2003: Abschluss des Habilitationsverfahrens mit der Habilitationsschrift "Kann die Einübung in Normanerkennung die Strafrechtsdogmatik leiten? Eine Kritik des strafrechtlichen Funktionalismus." und Verleihung der venia legendi für die Fächer Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht
  • 2003: Ernennung zum Hochschuldozenten an der Universität Mainz
  • SS 2004 - WS 2005/2006: Vertretung des Lehrstuhls von Prof. Dr. Manfred Seebode an der Universität Leipzig
  • 2006: Ernennung zum ordentlichen Professor an der Universität Leipzig und Übergabe des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht
letzte Änderung: 28.09.2017

Kontakt

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht
Prof. Dr. Hendrik Schneider
Burgstraße 27
04109 Leipzig

Sekretariat
Ines Döhler

4. OG, Raum 4.19
E-Mail

Telefon 
0341 97-35220

Telefax
0341 97-35229

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag - Donnerstag: 

09.00 Uhr - 12.00 Uhr